Slider-Bild

sportlich

Slider-Bild

mit Weitblick

Slider-Bild

zum gemeinsamen Ziel

30.08.2017 |

Dorffest Rümlang 25.08. - 27.08.17

Büchseschüsse am PluSport Stand

Büchseschüsse am PluSport Stand

Diesen Sommer wurde in Rümlang seit langem wieder ein Dorffest auf die Beine gestellt. Besonders die Vereine der Gemeinde haben einen grossen Beitrag geleistet, um das Fest zu verwirklichen, darunter auch der PluSport Rümlang.

Uns lag besonders am Herzen den zahlreichen Gästen den Behindertensportverein auf dem Dorffest etwas näherzubringn. Für seine Mitglieder selbst ist der PluSport von nahezu unschätzbar grosser Bedeutung, da der Verein nicht nur die Möglichkeit bietet, sich aktiv zu bewegen, sondern auch durch das Vereinsleben ein soziales Umfeld schaft, indem man weit mehr als nur akzeptiert wird. Leute mit einer Behinderung sind auf solche besonderen Angebote angewiesen und schätzen das grosse Engagement aller Mitwirkenden sehr. Beim Turnen und Schwimmen stellen die motivierten LeiterInnen und HelferInnen sicher, dass bei jedem für die richtige Beträuung gesorgt ist und dass das Programm auf die Stärken und Schwächen der einzelnen Teilnehmer angepasst wird.

Als sportlicher Verein stand von Anfang an fest, dass an unserem Stand nicht nur rumgesessen werden soll. Unsere TurnerInnen und SchwimmerInnen sind schliesslich äusserst aktiv und geniessen es, beinahe wöchentlich gemeinsam zu trainieren und zu spielen. Nun wollten wir den Festbesuchern ebenfalls die Gelegenheit geben, in den Genuss von Spiel und Spass zu kommen. Dazu wurde ein hoher Turm zum "Büchsenschüsse" aufgestellt und auf der anderen Seite des Zeltes warteten mehrere knifflige Minigolf-Hindernisse (z.B. ein Vulkan und ein Looping).

Unsere TurnerInnen und SchwimmerInnen hatten grossen Spass daran, am Stand mitzuwirken und es hat alle riesig gefreut, wie sich unzählige Besucher im PluSport-Zelt amüsiert haben. Es wurde gemeinsam gelitten, wenn ein Ball am Ziel vorbeirollte und wenn er eingelocht wurde, gabs High-Fives. Wir konnten gar nicht genug vom schäppernden Geräusch der Büchsen bekommen. Nur zu gerne sammelten wir die gefallenen Büchsen auf und errichteten neue Türme. Teils wetteiferten ganze Familein darum, wer am meisten Büchsen runterholen kann. Alle Schützen durften sich als Belohnung ein "Sugus" oder "Guezli" nehmen und wenn fast alle Büchsen auf dem Boden gelandet sind, konnte man sich aus verschiedenen "Priisli" etwas aussuchen. An dieser Stelle möchten wir uns auch nochmals ganz herzlich bei allen bedanken, die dem PluSport diese tollen Preise zur Verfügung gestellt haben.

Das Wochenende ging wie im Flug vorbei, doch zum Glück bleiben uns viele schöne Erinnerungen an diesen tollen Anlass und an die sportbegeisterten Besucher. Wir freuen uns schon aufs nächste Dorffest.